top of page
Pilates Kurse Zürich bei Olga Keller

Pilates Kurse Zürich 

Du bist auf der Suche nach einem individuellen Pilates Kurs in Zürich? Hier bist du genau richtig.

Mein Pilates-Training richtet sich an:
 

  • Unternehmer:innen, die wissen, dass ein gesunder Körper ihre Leistung maximiert und ihnen mehr Energie schenkt

  • Frauen und Männer jeden Alters, die sich ein schmerzfreies Leben wünschen und bereit sind dafür zu trainieren

  • Menschen, die ein Training ausserhalb eines kommerziellen Gyms schätzen und in ihre Gesundheit investieren wollen

Wie meine Pilates Kurse in Zürich dich stärken

Stell dir vor, du hüpfst morgens aus dem Bett und bist voller Energie. Du hast tief und fest geschlafen, denn deine Rückenschmerzen sind Schnee von gestern. Voller Tatendrang startest du in den Tag. Und bist dankbar, dass du endlich auf deinen Körper gehört hast. Du fühlst dich so gut wie noch nie, weil du aktiv etwas für deine Gesundheit tust. Du trainierst, kräftigst und dehnst deine Muskeln, durch das wöchentliche Pilates-Training bei Olga. Die Geräte- und Matten-Übungen stärken deine Körpermitte, sowie die Rumpf- und Rückenmuskulatur. Die Dehnungs- und Kraftübungen schenken dir endlich den schönen, kräftigen und flexiblen Körper, den du dir immer gewünscht hast.

Olga Keller gibt Pilates Kurse in Zürich

Dein Wunsch für die Zukunft?

Dann lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass er Wirklichkeit wird. Glaub mir, ich weiss, wie sich schwere Beine, Rückenschmerzen und Erschöpfung anfühlen.

Um mein Leben zu ändern, fing ich vor einigen Jahren mit Pilates an. Was dies alles bewirkt und ermöglicht hat, siehst du unter: Einblicke in die Pilates Kurse Zürich. Und denke daran: Das ist auch für dich möglich.

Deine Pilates Stunden mit mir

Halbprivat – im Duett

Mein Fokus liegt ganz bei dir, deinen Bedürfnissen und Zielen. Wir starten mit dem, was du mitbringst – mit deinen vorhandenen Ressourcen. Ein Einzeltraining ist insbesondere bei komplexen, langwierigen Rückenproblemen zu empfehlen. Jedoch auch, wenn du einen stressigen Alltag hast und deine Stunden flexibel planen willst. Mit jedem Pilates Training stärkst du deinen Körper. Und bereitest dich auf ein sicheres Selbsttraining (im Preis inbegriffen) vor.

Im Privattraining sind wöchentlich 30 Minuten Selbsttraining inbegriffen. Melde dich hierfür einfach zu den Studio-Öffnungszeiten bei mir. Dann schaue ich, wann es genügend Platz hat. 
 

Deine Investition: CHF 1450.-
für 10 Stunden wirkungsvolles
1:1 Training

Halbprivat – im Duett

Möchtest du lieber zu zweit – mit einer guten Freundin oder dem Partner – trainieren? Dann sind die Halbprivat-Stunden perfekt für dich. Du und dein:e Partner:in trainiert von mir angeleitet nebeneinander und im eigenen Rhythmus. Der Spass kommt hierbei nie zu kurz. Erfreut euch gemeinsam an den erzielten Fortschritten des anderen und motiviert euch gegenseitig. Das Duett Training eignet sich zudem wunderbar als Überbrückung für das weiterführende Gruppentraining.

Im Halbprivattraining sind wöchentlich 30 Minuten Selbsttraining inbegriffen. Melde dich hierfür einfach zu den Studio-Öffnungszeiten bei mir. Dann schaue ich, wann es genügend Platz hat. 

 

Deine Investition: CHF 800.-
für 10 Stunden mit deine:r Partner:in / Freund:in und mir
 

Gruppentraining

Gemeinsam in einer Gruppe zu trainieren, motiviert dich? Dann bist du im Gruppentraining mit drei bis vier Teilnehmenden herzlich willkommen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält zu Beginn eine drei bis vierstündige 1:1 Einführung. Damit sich alle sicher an den Geräten bewegen. Für das Training setze ich ein gesundes Mass an Fitness und positiver Energie voraus. Jede Stunde startet synchron mit einem 30 – 40-minütigen klar definierten Ablauf. Anschliessend ist jeder frei, an seinem Lieblingsgerät zu trainieren und auf die aktuellen Bedürfnisse einzugehen.

 

Deine Investition: Nur CHF 600.-
für 10 Stunden Gruppenpower-Pilates

Zusätzlich zum Gruppentraining kannst du ein Selbsttraining für drei Monate im Wert von CHF 450.- buchen. 

So erlebt Dr. med. Hernriette Heinrich mein Pilates-Training

Feedback von Henriette Heinrich zu den Pilates Kursen Zürich

Dr. med. Henriette Heinrich

Olga kenne ich bereits als eine emphatische und mitdenkende Endoskopie Pflegefachfrau. Wir verstehen uns in unserem TUN fast „blind“, weil Olga bereits viel Erfahrung im Interventionsraum mitbringt und umsetzt. „ Wer sich bei der Arbeit gut & „blind“ 😄 versteht, hat sich viel zu erzählen und so erfuhr ich auch wie Olga ihren Körper, aber vor allem ihren Rücken, fit hält. Ich dachte mir, dass will ich auch.

Seit über zwei Jahren trainiere ich mit Olga. Das Training wirkt. Ich bin noch belastbarer, meine Beine sind kräftig, der Rücken & Nacken sind deutlich entspannter und stabiler vernetzt. Ich kann Olgas Training als Prävention wie Rehabilitation nur jedem empfehlen. Ein kompetentes, zielführendes Training das sogar absolute Sportmuffel wie mich überzeugt und zum regelmäßigen Sport bringt😀

Einblicke in die Pilates Kurse Zürich

Für einen Trainings-Einblick habe ich einige Übungen als Video aufgezeichnet. Diese sind Teil meiner Pilates Kurse in Zürich-Altstetten und auch der individuellen 1:1 Trainings. Unter den Videos führe ich aus, was die einzelnen Übungen in deinem Körper bewirken. Lass dich inspirieren, jedoch keinesfalls verunsichern. Jeder fängt klein an und entwickelt sich stetig weiter.

Dehnung und Balance

Viele Trainingseinheiten erfordern ein gutes Gleichgewichtsgefühl und Körperspannung. Das Dehnen nimmt einen wichtigen Platz im Pilates-Programm ein. Regelmässiges Pilates-Training sorgt für lange, schlanke und kräftige Muskeln.

Spannung in Bauch und Beckenboden

"The Hundred" ist eine der bekanntesten Pilates-Übungen. Diese Pilates-Übung trainiert insbesondere deine Bauchmuskulatur und hat eine Wirkung auf deine Kraftausdauer. In diesem Bereich eignet sie sich besonders als Aufwärmübung. Durch den Atemrhythmus und den rhythmischen Bewegungen der Arme, regt sie die Sauerstoffaufnahme wie auch den Kreislauf an.

Stützübungen

Übungen mit dem eigenen Körpergewicht wie das "Planking" spielen im Pilates eine wichtige Rolle. Seitstütz Übungen sind kraftaufwändig und werden im fortgeschrittenen Training miteinbezogen.

Das Pilates-Training konzentriert sich auf die Körpermitte. Wobei deine Bauch- und Rückenmuskeln, sowie der Beckenboden gestärkt werden. Viele Übungen werden im Liegen ausgeführt. Dadurch trainierst du die tief liegenden Bauchmuskeln. Unter "Core" versteht man beim Pilates die Körpermitte. Gemeint ist hiermit nicht nur der Bauch, sondern auch der mittlere Rücken. Aus dem "Core" heraus, entwickelst du starke, tief liegende Bauchmuskeln, welche Rückenschmerzen vorbeugen.

Meine Antworten zu den häufigsten Fragen rund um die Pilates Kurse in Zürich

Ich bin total unbeweglich und unsportlich, ist Pilates dennoch etwas für mich?

Ja, dann erst recht. Ein «normales» Fitnesslevel reicht für den Anfang vollkommen aus. Wenn du hingegen unsicher bist, ob du aufgrund von Erkrankungen einen Sport wie Pilates ausüben kannst, besprich dies bitte zuerst mit deinem Arzt.

Werden meine Rückenschmerzen durchs Training nicht schlimmer?

Falls du dir diesbezüglich Sorgen machst, besprich dies gerne mit deinem Arzt. Wenn du zu mir ins Training kommst, achte ich auf deine Bedürfnisse und sehe mir an, was dein Körper aktuell leisten kann. Dein Rücken wird mit jedem Training gestärkt und schon bald wirst du erste Verbesserungen wahrnehmen. 

Reicht Pilates, um mich körperlich fit zu halten und wie lange dauert es bis ich Veränderungen sehe?

Grundsätzlich reicht Pilates. Für die Ausdauer hilft es natürlich, wenn du gerne Joggen gehst oder mit dem Velo durch Wiesen und Wälder fährst. Es dauert rund drei bis sechs Monate, bis du grössere Veränderungen an dir wahrnimmst. Danach wirst du so begeistert sein, dass du immer weiter machen willst.

Welche Kleidung benötige ich fürs Training und wie viel Zeit sollte ich wöchentlich einplanen?

Du brauchst bequeme und passende Sportkleider ohne Reissverschlüsse. Da diese sonst die schönen Polster an den Geräten zerkratzen. Plane für das Pilates-Training mindestens eine, besser zwei Stunden ein, um schon bald sichtbare Erfolge zu feiern. Eine Pilates-Stunde dauert 50 Minuten.

Pilates Training für jedes Alter

Testimonial von Werner Hurni zu den Pilates Kursen Zürich

Werner Hurni

Dank dem Pilatestraining bei Olga Keller hält sich mein 78jähriger Rücken besser aufrecht. Er wird kräftiger und beweglicher. Die Körperhaltung lässt grüssen! Ich war zwar immer körperlich aktiv. Zur Arbeit in die Schule ging ich mit dem Velo. Das Lehrerturnen war mir wichtig, nicht nur wegen der Fitness.
Die Skiferien gehörten zum Jahresprogramm.

 

Nun darf ich gezielt Übungen machen, die meinen Rücken stärken. Mit ihnen will ich verhindern, dass ich wie mein Vater, mit einem krummen Rücken durchs Leben gehen muss. Liebe Olga, du bringst mir viel, ich spüre mich besser, bin nach jeder Stunde gelöster und spüre dies nicht nur in meinem Rücken. Vielen Dank!!

So findest du heraus, welcher Pilates Kurs
der richtige für dich ist

Du bist dir noch unsicher? Und weisst nicht, ob du Einzel-, Halbprivat-Stunden oder doch eher einen Gruppenkurs buchen sollst? Dann trage dich einfach für ein kostenfreies Gespräch ein.

bottom of page