Rückenbeschwerden

September 1, 2017

Ärzte stehen oft vor einem Rätsel: In etwa 85 Prozent der Fälle können sie keine eindeutige Ursache für Rückenschmerzen finden. Patienten mit andauernden starken Beschwerden haben nicht immer einen Wirbelsäulenschaden. Andere, bei denen zufällig ein solcher festgestellt wurde, verspüren nicht unbedingt Schmerzen.

 

 

 

Hier geht es zum vollständigen Artikel: Link

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Wie Pilates das Sturzrisko im Alter vermindert.

September 30, 2019

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge